Schick, in grüner Wohnlage, am Rande des Nagoldtales, Selbstbezug möglich,...

  • Jugendstil in grüner Lage
  • 3-4 Familienhaus
  • Rückseite
  • Stilvoll
  • Schöner Garten
  • Hell
  • Großzügig
  • Besipiel Zimmer Gartenseite
  • Wohnungseingang
  • Treppenhaus
  • Grundriss EG
  • Grundriss 1.OG
  • Grundriss 2.OG

Daten zu diesem Angebot

NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypMehrfamilienhaus
PLZ75173
OrtPforzheim
LandDeutschland
BefeuerungÖl
BodenLaminat, Fliesen, Teppichboden, Parkett, PVC
HeizungsartZentralheizung
Etagenzahl3
FahrstuhlKein Fahrstuhl
Balkon/TerrasseJa
Kabel Sat TVJa
WintergartenJa
BalkonJa
TerrasseJa
BadWanne
Baujahr1911
ZustandRenovierungsbedürftig
DenkmalgeschütztJa
Wohnfläche280 m²
Nutzfläche90 m²
Gesamtfläche370 m²
Grundstücksgröße323 m²
Anzahl Zimmer12
Anzahl Badezimmer3
Anzahl sep. WC3
Vermietbare Fläche280 m²
Anzahl Wohneinheiten3
Wohnfläche pro Geschoss93
Kaufpreis599.000 €
Außen-Provision4,76 % inkl. 19 % MwSt.
Währung

Detailberichte zu diesem Objekt

Objektbeschreibung Repräsentatives Jugendstil- Haus in guter Lage von Pforzheim mit einzigartigem Ausblick zu verkaufen!

Das denkmalgeschützte Haus ( Denkmalschutz bezieht sich auf die Fassade ) wurde 1911 erbaut und beherbergt 3 Wohnungen à ca. 93 m² Wohnfläche mit folgender Aufteilung:

EG : 1 Wohnzimmer mit Erker und Durchgang zum Esszimmer, 2 ( Schlaf)- Zimmer zur Gartenseite,
1 gemütliche Wohnküche mit praktischer Speisekammer und Zutritt zum unbeheizten Wintergarten,
1 innenliegendes Badezimmer, 1 separates WC mit Fenster und eine großzügige Diele

1.OG : gleiche Aufteilung wie im Erdgeschoss, jedoch hat das Esszimmer zusätzlich einen kleinen Balkon

2.OG : gleiche Aufteilung wie im Erdgeschoss, jedoch anstatt des Erkers im Wohnzimmer verfügt diese Wohnung
über einen Balkon mit idyllischem Blick in das Nahgoldtal.

Von den Wohnungen im 1. und 2. Obergeschoss genießt man eine einzigartige, nicht verbaubare Aussicht über die Südoststadt.
Die Wohnungen sind dank großer Fensterfronten und hoher Raumhöhe hell und freundlich.
Die Wohnungen im 1. und 2. Obergeschoss sind vermietet. Die Erdgeschoss steht zum Selbstbezug frei.


Das Dachgeschoss ist seit langem ungenutzt, könnte jedoch wieder zu Wohnzwecke ausgebaut werden.

Herrlich entspannen können Sie im wunderschönen Garten und auf der Terrasse hinter dem Haus.

Die Immobilie weist liebevolle Details aus der Jugendstilepoche auf ( Statuen, Lampen, Wohnungstüren..), es bedarf jedoch einiger Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen, um das Haus in seinem ursprünglichen Glanz wieder erstrahlen zu lassen.
Es besteht jedoch die Möglichkeit für Sanierungsmaßnahmen Fördermittel und Zuschüsse zu beantragen.
Lage der Immobilie Pforzheim ist eine ca. 123.500 Einwohner zählende Stadt im Nordwesten Baden- Württembergs.
Sie wird wegen der Uhren- und Schmuckindustrie auch als Goldstadt bezeichnet und beherbergt am `Kupferhammer`( 10 Minuten zu Fuß) die Pforte des Schwarzwaldes. Der Name Pforzheim führt auf die Römerzeit zurück.
Hier fließen die Enz, die Nagold und die Würm zusammen, die mit ihren 3 Tälern ein hohes Naherholungspotential bieten.
Alle Geschäfte des täglichen Bedarfs, Ärzte, Apotheken, Kindergärten und alle Schularten sind vor Ort.
Die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr ist sehr gut.
Die Autobahn 8 ist über mehrere Anschlussstellen schnell zu erreichen.
Karlsruhe ist 25 Kilometer, die Landeshauptstadt Stuttgart 37 Kilometer entfernt. Beide Städte sind sowohl mit dem Auto, als auch mit öffentlichen Verkehrsmittel sehr gut erreichbar.
Ausstattung - Ölzentralheizung von
- Warmwasserversorgung über Boiler
- Steigleitung der Wasserversorgung Ende 2015/ Anfang 2016 erneuert
- Wasseruhren im EG, 1.OG und 2.OG 2015/ 2016 gesetzt
- Fenster doppelverglast
- Fenster in den Wintergärten Kunststoff weiß, isolierverglast, 2018 erneuert
- 1968: Dachstuhlerneuerung und Anbau `Wintergärten`Gartenseite
- Badezimmer im EG und 1. OG mit Badewanne und Waschbecken, im 2.OG anstatt Badewanne gibt es hier eine Dusche
- Sanitär im EG aus den 1960iger Jahren, im 1.OG von 1995 und im 2.OG von 2015
Sonstige Angaben Da es sich um ein denkmalgeschütztes Gebäude handelt, ist ein Energieausweis nicht nötig.

Der Käufer verpflichtet sich, unbeschadet einer Gebühr von der Gegenseite, zur Zahlung einer Käuferprovision in Höhe von 4,76 % inkl. 19% MwSt. auf den beurkundeten Kaufpreis. Die Provision ist mit Beurkundung verdient und fällig.

Gerne sind wir bei der Vermarktung Ihrer Immobilie behilflich.

Ihr Ansprechpartner

immoBLU GmbH
Frau Stefanie Scherf
Bahnhofstraße 11
76356 Weingarten (Baden)

Kontakt zu Stefanie Scherf

Telefon: 0721-38134051

Kontakt im Internet
Schreiben Sie mir eine E-Mail
Website des Unternehmens

Weitere Informationen

externe ObjnrBO-12020
Dist.Autobahn (km)6,1 km
Dist.Kindergarten (km)0,6 km
Dist.Grundschule (km)1,4 km
Dist. Realschule (km)1,5 km
Dist. Gymnasium (km)0,95 km
Dist.Zentrum (km)1,3 km

Sofortanfrage zum Objekt

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben

Das könnte Sie auch interessieren

Exclusive Bungalow-Villa in Bestlage, traumhafter Garten, Terrasse.....Kanzlervi ...

Haus in 67071 Ludwigshafen am Rhein / Oggersheim
externe ObjnrBO-12548
ObjekttypVilla
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
Wohnfläche153 m²
Grundstücksgröße558 m²
Anzahl Zimmer4
Preis: 988.000 €
Details ansehen

freistehendes 1-3FH, grüne Feldrandlage, Garage, ....

Haus in 76703 Kraichtal
externe ObjnrBO-12635
ObjekttypEinfamilienhaus
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
Wohnfläche255 m²
Grundstücksgröße750 m²
Anzahl Zimmer7
Preis: 449.800 €
Details ansehen

2 Häuser in ruhiger Lage,...

Haus in 76332 Bad Herrenalb
externe ObjnrBO-11808
ObjekttypZweifamilienhaus
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
Wohnfläche280 m²
Grundstücksgröße630 m²
Anzahl Zimmer11
Preis: 499.000 €
Details ansehen